KrimiMeldungen 16072019, 12.54 Uhr

Nachrichten:

Printmedien online:

Peter Henning auf www.spiegel.de
Nur die Sonne ist Zeugin
Noir-Krimi „Asphaltdschungel“
„Ein ungewöhnlicher Krimi, ein großer Roman: In „Asphaltdschungel“ macht Joseph Incardona das französische Autobahnraststätten-Netz zum Schauplatz einer Serienkillerjagd.“

HANNES HINTERMEIER auf www.faz.net
Das unbezwingbare Monster
TRUE-CRIME-BUCH „FALSCHAUSSAGE“
„Wem vertrauen, wenn es um sexuelle Gewalt geht? T. Christian Miller und Ken Armstrong rekonstruieren in einem außergewöhnlichen Buch die Verbrechen eines Serienvergewaltigers.“

KAI SPANKE auf www.faz.net
Gerechtigkeit hat etwas mit Rache zu tun
„Explosiv und unbarmherzig: In „Marlborough Man“ lässt Alan Carter einen strauchelnden Ermittler in Neuseeland durch ein Blutbad waten.“

Sylvia Staude auf www.fr.de
„Kaltes Licht“ von Garry Disher: Der gern gegen Regeln verstößt

taz.de
„Guadalajara ist das Scharnier“
Roman über Hypergewalt in Mexiko
„Antonio Ortuño erzählt von Familienkrisen, Geldwäsche und Korruption im Narcokapitalismus. Ein Gespräch über seinen Roman „Die Verschwundenen“.“
Eva-Christina Meier im Gespräch mit Antonio Ortuño

www.schwaebische.de
BABETTE CAESAR im Gespräch mit Krimi-Autorin Christine Lehmann über ihren neuen Roman „Die zweite Welt“

Sabine Reithmaier auf www.sueddeutsche.de
Hollywood Babylon
“Christof Weigold erfand Witze für Harald Schmidt, wandte sich dem Film zu und etabliert sich nun als Krimi-Autor“

Radio und Fernsehen:

BENEDIKT SCHEPER auf www.ndr.de
Alfred Hitchcock: Sämtliche Filme
„Virtuos spielte Alfred Hitchcock mit Ängsten, um eine Mischung aus Horror und Thrill zu erzielen. Nun ist der Bildband „Alfred Hitchcock – Sämtliche Filme“ erschienen“

www.deutschlandfunkkultur.de
Melancholischer Abgesang auf das alte Marseille
Krimialhörspiele von Jean-Claude Izzo
Thomas Wörtche im Gespräch mit Joachim Scholl

Martin Sander auf www.deutschlandfunkkultur.de
Morde im Grenzland
Katatarzyna Bonda „Der Rat der Gerechten“
„Ein polnisch-weißrussischer Industrieller aus Hajnówka ist hochverdächtig: seine Ehefrauen verschwinden spurlos. Doch das größte Verbrechen in diesem Roman der polnischen Krimi-Autorin Katatarzyna Bonda führt in die Zeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg und ist historisch belegt.“

www.ndr.de
Studiogast: Cay Rademacher
Das Gespräch führte Annemarie Stoltenberg über den Krimi „Ein letzter Sommer in Méjean“

Thomas Wörtche auf www.deutschlandfunkkultur.de
Wie der Pariser Kommissar zum Leben erweckt wurde
Georges Simenon: „Maigret im Haus der Unruhe“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Sascha Seiler auf literaturkritik.de
Ein seltsames Stilpotpourri
„Antonio Ortuño versucht sich in „Die Verschwundenen“ an einem Porträt der korrupten mexikanischen Gesellschaft“

Manuel Bauer auf literaturkritik.de
Hart und Harder
„Anlässlich des 75. Geburtstages des früh verstorbenen Autors liegt Jörg Fausers Hardboiled-Kriminalroman „Das Schlangenmaul“ in einer neuen Edition vor“

Sascha Seiler auf literaturkritik.de
„Warum lassen wir die Revolution nicht sausen?“
Eine sehr persönliche Hommage an Jörg Fauser zum 75. Geburtstag

DIETMAR JACOBSEN auf titel-kulturmagazin.net
»Optimist mit flexibler Planung«
Roman | Lee Child: Der Einzelgänger
„Er ist der wohl härteste Held der Thrillerliteratur: Jack Reacher. Ständig on the road mit nicht mehr als einer zusammenklappbaren Zahnbürste, einem zerfledderten Pass und einer selten gebrauchten Geldkarte, sorgt er seit seinem ersten Auftritt in Lee Childs Roman Killing Floor (1997, deutsche Übersetzung 1998 unter dem Titel Größenwahn) dafür, dass die Gerechtigkeit nicht auf der Strecke bleibt im Amerika des 21. Jahrhunderts.“

Krimiblogs:

krimikiste
1814: Geir Tangen – Seelenmesse
1813: Harlan Coben – Suche mich nicht
1812: Martha Grimes – Inspektor Jury und der Weg des Mörders
1811: Klaus-Peter Wolf – Todesspiel im Hafen
1810: J.D. Barker – Das Mädchen im Eis (The fourth monkey)
1809: Alan Bradley – Todeskuss mit Zuckerguss
1808: Wulf Dorn – 21 -Dunkle Begleiter

krimirezensionen
Simone St. James | Die schwarze Frau

krimi und mehr
Katharina Peters – Todesklippe
Jörg Steinleitner – Tod im Abendrot
Inge Löhnig – Unbarmherzig
Janet Clark – Ich sehe Dich

krimimimi
Thriller-Steckbrief zu „Unit 8200″ von Dov Alfon
Krimi-Steckbrief zu „Kaltes Licht“ von Garry Disher

krimilese
David Joy: Wo alle Lichter enden

Krimi-Kritik
Lou Berney – Destination Dallas (November Road)
Mike Nicol – Sleeper

KrimiMeldungen 08072019, 12.48 Uhr

Nachrichten:

www.faz.net
Der Ernstfall ist jetzt!
KRIMIBESTENLISTE IM JULI
„F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Der „Berlin Prepper“ lässt sich nicht von der Spitze verdrängen, und ein alter Maigret erscheint jetzt zum ersten Mal.“

Printmedien online:

Sylvia Staude auf www.fr.de
Liza Cody: „Ballade einer vergessenen Toten“ – Sie tut ihnen leid
„Die Engländerin Liza Cody erzählt in ihrem neuen Kriminalroman von einem Mädchen mit unglaublichem musikalischen Talent, aber dann doch keiner Chance.“

Katharina Granzin auf taz.de
Eine echte Heldin auf der falschen Seite
Melissa Scrivner Love: „Lola“

Thomas Feiler auf www.sueddeutsche.de
Schönes totes Mädchen
„Der erste Fall für den schlauen Garvie Smith, der versucht herauszufinden, wer seine Klassenkameradin umgebracht hat und dabei mit dem offiziellen Ermittler kämpft.“

Radio und Fernsehen:

Denis Scheck auf www1.wdr.de
Niklas Natt och Dag – 1793
„Stockholm im Jahr 1793: Ein verstümmeltes Bündel treibt in der Stadtkloake, Überreste eines Menschen. Zwei Ermittler versuchen die Hintergründe des Verbrechens aufzuklären – auf sie warten Schmutz und Armut. „Ein durch und durch herrlicher Schmöker“, sagt Denis Scheck.“

www.ndr.de
Karsten Dusse: „Achtsam morden“
„Karsten Dusses intelligenter und unterhaltsamer Krimi ist trotz aller Brutalität eine sehr komische Geschichte. Eine locker-leicht erzählte Sommerlektüre.“

Sonja Hartl auf www.deutschlandfunkkultur.de
Überfordert von der Gegenwart
„Friedrich Ani lässt in „All die unbewohnten Zimmer“ seine Helden gemeinsam ermitteln. Entstanden ist ein tiefsinniger Kriminalroman über die Ambivalenz der Kameradschaft und das Scheitern an eigenen Erwartungen.“

blog.wdr.de
Prepper & Co: Im deutschen Untergrund

dradio.de
Das Buch meines Lebens mit Friedrich Ani

www.deutschlandfunkkultur.de/
Die Unscheinbaren ans Licht holen
Friedrich Ani: „All die unbewohnten Zimmer“
Friedrich Ani im Gespräch mit Joachim Scholl

Literaturblogs und Literaturplattformen:

Krimiblogs:

krimikiste
1808: Wulf Dorn – 21 -Dunkle Begleiter
1807: Anders de la Motte – Spätsommermord
1806: Alex Beer – Der dunkle Bote
1805: Tatjana Kruse – Manche mögen´s tot
1804: Nora Roberts – Am dunkelsten Tag

krimirezensionen
Christof Weigold | Der blutrote Teppich Bd. 2
Christof Weigold | Der Mann, der nicht mitspielt Bd. 1

krimi und mehr
Stina Jackson: Dunkelsommer
Ulrike Busch – Mordsherz

krimimimi
„Suche mich nicht“ von Harlan Coben bei Krimi mit Mimi

krimilese
Jean-Luc Bannalec: Bretonisches Vermächtnis
Abschluss von Don Winslows „Kartell-Saga“: Die Jahre des Jägers

Krimi-Kritik
Tess Sharpe – River of Violence
George Pelecanos – Prisoners

frankrumpel.wordpress.com
Friedrich Ani: All die unbewohnten Zimmer
Vincent Almendros: Ins Schwarze

buch-haltung
Transfers im Krimigeschäft

KrimiMeldungen 02072019, 10.26 Uhr

Nachrichten:

Die Shortlist für den Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2019 steht fest.

Printmedien online:

KAI SPANKE auf www.faz.net
Hauptsache, Blut fließt
„Gefangen im Dotcom-Universum: In Jim Nisbets neuem Krimi „Welt ohne Skrupel“ hadert ein ranziger Noir-Loser mit der Digitalisierung.“

Frank Dietschreit auf rp-online.de
Donna Leon ist die Puste ausgegangen
„Die Bestsellerautorin schickt einen melancholischen Commissario durch das sterbende Venedig.“

www.waz.de
Krimi „Berlin Prepper“: Von Raviolidosen und Sturmgewehren
„Autor Johannes Groschupf gelingt mit „Berlin Prepper“ ein irritierender, gar verstörender Krimi aus der Prepper-Szene – mit dramatischem Ende.“

Antje Weber auf www.sueddeutsche.de
Schattenseiten
„Friedrich Ani stellt im Literaturhaus seinen neuen Krimi „All die unbewohnten Zimmer“ vor“

Joachim Schmitz auf www.noz.de
Wie aus dem idyllischen Fuseta ein Krimi-Hotspot wurde
„LOST IN FUSETA“ VON GIL RIBEIRO

Radio und Fernsehen:

Stefan Keim auf www1.wdr.de
„Achtsam morden“ von Karsten Dusse
„“Achtsam morden“ ist ein hinreißend humorvoller Kriminalroman. Autor Karsten Dusse nimmt nicht nur Ganovenklischees, sondern auch die Welt der Achtsamkeitsberater auf die Schippe.“

www.mdr.de
Friedrich Ani „All die unbewohnten Zimmer“

Kolja Mensing auf www.deutschlandfunkkultur.de
Agentin an der Schreibmaschine
Kate Atkinson: „Deckname Flamingo“
„Julia Armstrong wird vom britischen Geheimdienst rekrutiert und begibt sich auf einen Sondereinsatz. Zehn Jahre später bekommt sie plötzlich Drohbriefe. Kate Atkinsons „Deckname Flamingo“ ist ein historischer Spionageroman mit Gender-Twist.“

Literaturblogs und Literaturplattformen:

CrimeMag Juli 2019

Thomas Adcock: Whirlwind of Cruelty
Peter Münder: Michael Wolff „Siege/ Unter Beschuss“
Robert Rescue: Zugzwang
Sonja Hartl: Über Blindstellen und Frauen, die Krimis schreiben
Schatzsuche mit Neuerscheinungen

Drei Kapitel aus Max Annas „Morduntersuchungskommission“
Street Scenes – Street Crimes (13)
Sonja Hartl: Porträt cass verlag
Thomas Wörtche: Porträt J.W. Rider/ Shane Stevens
Gary Phillips: Der Drogenkrieg in der Populärkultur (übersetzt von Susanna Mende)
Marcus Müntefering: Bloody Questions mit Louise Penny

Wolfgang Franßen: Joseph Incardona „Asphaltdschungel“
Frank Rumpel: Friedrich Ani „All die unbewohnten Zimmer“
Thomas Wörtche: Liza Cody „Ballade einer vergessenen Toten“
Andrea O’Brien: Chris Brookmyre „Dein Ende“
Christian Y. Schmidt: HP Daniels „Runaway“

Hazel Rosenstrauch: Kick Ass – Korrektness
Textauszug: Garry Disher „Kaltes Licht“
Alf Mayer: History of Information Graphics
Textauszug: Ross Thomas „Der Fall in Singapur“
Alf Mayer: Reading Ahead (18): David Whish-Wilson „The Coves“

Markus Pohlmeyer: ROBO SAPIENS oder Roboter wie du und ich
Bodo V. Hechelhammer: Andreas Eschbach „Perry Rhodan. Das größte Abenteuer“
Alf Mayer: Bücher zu 50 Jahre Mondlandung
Harald Mühlbeyer: „Eine moralische Entscheidung“ (Film)

Krimigedicht: Propperhead mit Shirley Bassey „History Repeating“
Krimi-Veranstaltungen

Bloody Chops:
Vincent Almendros: Ins Schwarze
Sharon Bolton: Der Schatten des Bösen
Markus Bundi: Alte Bande
Alan Carter: Marlborough Man
Lee Child: Keine Kompromisse
Andreas Eikenroth: Woyzeck
Thomas Harris: Cari Mora
Philipp Leinemann: Das Ende der Wahrheit (Film)
Adrian McKinty: Cold Water
Hollie Overton: The Wife
Benjamin Percy: Green Arrow & Nightwing
Frank Schmolke: Nachts im Paradies
Estelle Surbranche: Nimm mich mit ins Paradies

non fiction, kurz:
Luc Boltanski, Arnaud Esquerre: Bereicherung
Klaus Gietinger: Vollbremsung
Bernard E. Harcourt: Gegenrevolution
Friederike Hausmann: Lucrezia Borgia
Michael Dayton Hermann (Hg.): Warhol on Basquiat
Andreas Kötzing (Hg.): Bilder der Allmacht. Die Stasi im Film
Tim Marshall: Im Namen der Flagge
Mark Pieth: Goldwäsche
Hazel Rosenstrauch: Simon Veit
James C. Scott: Die Mühlen der Zivilisation
Antonia Schmid: Ikonologie der „Volksgemeinschaft“
Daniel Siemens: Sturmabteilung. Die Geschichte der SA
Jan Stocklassa: Stieg Larssons Erbe
Brunamaria Dal Lago Veneri: Basilisken, Einhörner und Sirenen
Ulf Erdmann Ziegler: Die Erfindung des Westens

DIETMAR JACOBSEN auf titel-kulturmagazin.net
Nicht nur Nixon erlebte sein Watergate
Ross Thomas: Dann sei wenigstens vorsichtig

Krimiblogs:

krimikiste
1803: Interview mit Vincent Kliesch
1802: Simon Mason – Kid got shot
1801: Chris Brookmyre – Dein Ende
1800: Eva García Sáenz – Die Stille des Todes

krimirezensionen
Abgehakt Juni 2019
Rezensions-Doppel Gangsterromane: Keiner rennt für immer & Der Teufel will mehr
Christoffer Carlsson | Zeit der Angst Bd. 4

krimi und mehr
Karen Sander: Wenn ich tot bin

krimimimi
Thriller-Steckbrief zu „Auris“ von Sebastian Fitzek

Krimi-Kritik
Adrian McKinty – Cold Water

krimilese
Sara Gran: Claire DeWitt und das Blut im Schnee
Wie es begann mit Holmes und Watson: Sir Arthur Conan Doyle – Eine Studie in Scharlachrot

dietipperin.wordpress.com
Rezension: Blutebbe von Derek Meister (Jansen /Henning #3)